DAS BUCH DER KÖNIGREICHE

Universelles Fantasy Pen-and-Paper Rollenspiel Setting

Erscheinung und Kleidung

Menschenvolk Teros-Saral im gleichnamigen Königreich

Körpergröße
winzig kleiner als 165 Zentimeter
klein 165-169 Zentimeter
mittel 170-179 Zentimeter
groß 180-190 Zentimeter
riesig größer als 190 Zentimeter

Dieses Menschenvolk hat eine etwas dunklere Haut als beispielsweise die der weiter nördlich lebenden Völker wie die Deannor, Bardulai, Meldir oder Fanori. Es neigt eher zu braunen Augen und dunklem oder schwarzem Haar. Unter den menschlichen Völkern zählt es zu denen mit durchschnittlicher Körpergröße und tendenziell schlankem Körperbau. Das macht ihre Erscheinung deutlich weniger eindrucksvoll als beispielsweise die der großen und körperlich kräftigen Belegorner hinter den Teros-Höhen. Die im nördlichen Landstrich lebenden Teros-Saral sind aufgrund der eiweißreichen Ernährung in der Regel etwas größer und kräftiger als die südlich des Flusses Ivlis.

Die Teros-Saral legen einen hohen Wert auf gute und bunte Kleidung. Rot ist die Lieblingsfarbe der Teros-Saral. Wohlhabende und das Militär lassen aus Läusen die Farbe herstellen, mit der sie ihre Kleidung prächtig rot färben können. Zwar können Tuchfärber auch andere Farben erzeugen, diese sind jedoch im Gegensatz zum Rot recht blass und weniger ansprechend. Insgesamt sind Tuche aus Teros-Saral von besserer Qualität als Waren anderer Königreiche und trotz des hohen Preises dort sehr gefragt. Auch die Qualität der Schneiderarbeiten ist bemerkenswert. Gürtelbeschläge der Männer dienen als Status- und Rangsymbole sowohl im zivilen als auch im militärischen Leben.