Die Website hat sich voll und ganz dem Thema Pen-and-Paper Rollenspiel verschrieben.

Pen-and-Paper: facettenreiche Landschaft

Spielercharaktere reisen mit allen Sinnen

Eine Natur- oder Kulturlandschaft wie das Gebirge auf dem Bild müssen im Pen-and-Paper Rollenspiel mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet werden.

Eine Natur- oder Kulturlandschaft will im Pen-and-Paper Rollenspiel mit den richtigen Worten beschrieben sein.Grandiose Natur- und Kulturlandschaften, Bauwerke Kleine Krone und viele kleine Aspekte in der Umgebung der SC / PC einer facettenreichen Rollenspiel Welt bedürfen einer Beschreibung, die in erster Linie nicht auf Zahlen und Fakten basiert. Ein gänzlicher Verzicht auf diese Daten ist zwar nicht ratsam, aber bei der Vermittlung der Inhalte als zweitranging zu betrachten. Denn mit wenigen Stilmitteln lässt sich der intensive Eindruck einer Landschaft, eines Bauwerks oder eines viel kleineren Aspekts auf einen Spieler gestalten. Dazu setze ich als Spielleiter auf eine abwechslungsreiche, bildhafte Schreibe, verwende viele Adjektive und gehe auf Sinneswirkungen ein. Diesen Ansatz verfolge ich natürlich auch bei der Entwicklung meiner Spielhilfe Das Buch der Königreiche.

Ein improvisiertes Beispiel für meine Schreibe

Ihr steht vor den von Kletterranken in den Würgegriff genommenen Mauern eines längst eingestürzten Tempels. Riesige Steinsäulen zeigen wie zerschmetterte Knochen in alle Himmelsrichtungen. Längst vergessen, doch noch heute scheint das monumentale Bauwerk die Wärme der Frühjahrssonne in sich aufzusaugen. Ihr fröstelt. War da vorne der Opferaltar? Mag das der Ort sein, an dem der Hohepriester mit seinem Dolch arme Kreaturen tödlich verstümmelte? Je länger ihr das Szenario vor euch betrachtet, desto düsterer wirkt diese unheilige Tempelruine.

Auf Reisen im Pen-and-Paper Rollenspiel

Diese Stilmittel lassen sich durchaus gut auf unbedeutendere Dinge übertragen und damit auch vielen Alltags- und Reisesituationen etwas mehr Leben einhauchen. Ich habe vor vielen Jahren ein paar Beispiele für das Reisen im Winter und für eine Schiffsreise skizziert und nun wiederentdeckt. Ich platziere sie einfach mal an dieser Stelle - vielleicht sind sie für Dich nützlich?

  Text